Plasmolyse

Bei sehr starker Verringerung des Volumens und gleichzeitiger starker Wandhaftung – vor allem an Stellen von Plasmodesmen – können dünne Plasmaverbindungen zur Zellwand bestehen bleiben, sogenannte Hechtsche Fäden (Krampfplasmolyse).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.